Alarmierung: 14.07.2011 – 20:45 Uhr
Einsatzart: B2
Stichwort: Gebäudebrand B2
Fahrzeuge: LF 8/12, TLF 16/18
Einsatzbericht: Am Donnerstag, 14.07.2011, kam es gegen 20:45 Uhr zu einer Rauchentwicklung im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Hans-Böckler-Straße in Mainz-Bretzenheim. Die Bewohner erwarteten die Feuerwehr vor dem Gebäude.

Die Feuerwehr, die mit insgesamt 30 Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Bretzenheim anrückte, musste eine Tür im Keller gewaltsam öffnen. Vorsichtshalber kam ein Rauchvorhang zum Einsatz, um zu verhindern, dass Rauch in den Treppenraum gelangt.

Es stellte sich heraus, dass sich in einem Lichtschacht liegendes Laub vermutlich durch eine dort hinein geworfene Zigarette entzündet hatte. Die Feuerwehr räumte den Lichtschacht aus und lüftete den Keller.

Es kam niemand zu Schaden.
(Text der BF Mainz)