Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16

Seit 2017 ist das HLF 20/16 das erstausrückende Fahrzeug bei Einsätzen aller Art. Die Beladung dient sowohl der Brandbekämpfung als auch der Technischen Hilfeleistung, z.B. nach Verkehrsunfällen. Bevor das Fahrzeug seinen Dienst bei uns aufnahm stand es 8 Jahren in Diensten der Berufsfeuerwehr, zuletzt als Reservefahrzeug.

Details

FunkrufnameFlorian Mainz 11/46
FahrgestellMercedes-Benz Atego 1329
AufbauAlbert Ziegler GmbH
Baujahr2009
Leistung210 kW
Zul. Gesamtgewicht14500 kg
Löschwasser1600 l